OMNITRONIC BD-1520 Testbericht

Details
Riemenantrieb
Gleichstrommotor (230 V AC, 50 Hz ~ 115 V/60 Hz)
Pitch Control +/- 10 %
234mm langer, s-förmiger Tonabnehmerarm mit Kardanaufhängung
33 1/3 und 45 U/Min

Mit dem BD-1520 bietet OMNITRONIC dem Verbraucher einen riemenbetriebenen DJ-Schalllattenspieler. Das robuste Gerät eignet sich sowohl zur Digitalisierung von Schallplatten, als auch zum Musikauflegen im privaten Bereich. Auf Grund seiner Ausstattung, und einfachen Bedienbarkeit, eignet sich der OMNITRONIC besonders für Einsteiger. Auch bei der akustischen Leistung müssen, bei dem BD-1520 von OMNITRONIC, keine, keine Abstriche gemacht werden.

Der OMNITRONIC BD-1520 im Test

Omnitronic BD-1520 PlattenspielerMit einem Gewicht von ca. 10 kg ist der BD-1520 von OMNTRONIC das schwerste Modell in diesem Test. Dies mag zwar den Transport ein wenig anstrengender machen, sorgt aber auf der anderen Seite für einen zuverlässigen Stand. Die Verarbeitung ist bei diesem Schallplattenspieler von OMNITRONIC recht gut und auf den ersten Blick kann man erkennen dass das Modell sehr robust und widerstandsfähig ist. Das Anschließen geht bei dem BD-1520, sowohl über die analogen Schnittstellen als auch den USB-Anschluss, recht zügig und einfach von statten. Wer dabei dennoch Schwierigkeiten hat, findet in der Anleitung eine gute Hilfestellung. Sollte sich der Arm nur schwer ausrichten lassen, kann man sich hier mit einer etwas dickeren Matte aus Gummi oder Silikon behelfen. Der Schallplattenteller läuft, unabhängig von der Geschwindigkeit, recht ruhig. Eiernde oder unrunde Bewegungen konnten nicht festgestellt werden. Auch der Tonabnehmerarm weist eine sehr große Laufruhe auf, wodurch gewährleistet ist dass der Tonabnehmer auf der Spur gehalten wird. Leider nimmt der BD-1520 trotz hohem Gewicht und einem sicheren Stand sehr viel Trittschall auf. Hier stellen auch die Schockabsorberfüße keine große Verbesserung da. Jedoch muss man erwähnen, dass die Stoßempfindlichkeit in Räumen mit sehr glattem Boden und Möbel die optimal im Wasser liegen nicht bemerkt wurde. Hat man das Problem mit der Stoßempfindlichkeit gelöst, etwa durch Unterlagen aus Silikon oder Steropur, liefert der BD-1520 von OMNITRONIC ein gutes Klangbild. Natürlich lassen sich mit dem OMNITRONIC BD-1520 auch Schallplatten in die digitale Form umwandeln. Des Weiteren kann an der Bedienbarkeit nichts Negatives benannt werden.

Fazit

Der BD-1520 von OMNITRONIC ist ein Schallplattenspieler, der alle Funktionen in sich kombiniert die sich ein Hobby-DJ von einem Plattenspieler erhofft. Das Gerät ist robust, standfest, laufruhig und liefert eine gute Akustik. Und das alles zu einem recht günstigen Preis. Einziges Manko des OMNITRONIC BD-1520 ist die hohe Stoßempfindlichkeit. Diese kann man aber mit den ein oder anderen Hilfsmitteln und Maßnahmen minimieren. Dennoch ist der BD-1520 ein gutes Gerät für Einsteiger und Hobby-Musiker.

OMNITRONIC BD-1520 Amazon